Parkour Running über die Dächer asiatischer Megacities

Atemberaubende Aktionen in Megacities / Foto: Screenshot

Das Team STORROR verbindet Roofing mit Parcour. Was dabei herauskommt grenzt an Wahnsinn und ist ganz nebenbei faszinierend anzuschauen.

Hinter dem Namen STORROR verbirgt sich ein Kollektiv von sieben Elite-Athleten, die nicht nur für ihre erstklassigen Parkour-Fähigkeiten, sondern auch für ihre atemberaubenden Videoproduktion bekannt sind. Max and Benj Cave, Drew Taylor, Toby Segar, Callum and Sacha Powell und Josh Burnett-Blake haben sich in den letzten zehn Jahren ein Publikum aufgebaut, das weit über seine Kernfan-Basis hinausgeht. Mit über 5,5 Millionen Abonnenten auf YouTube haben die wöchentlichen Uploads von STORROR mehr als eine halbe Milliarde Aufrufe erzielt. In ihren vielbeachteten Videos bieten sie eine einzigartige Perspektive auf die Großstädte dieser Welt. Fotos und Videoaufnahmen von Roofern begeistern nach wie vor die Menschen vor den Bildschirmen, aber das Team STORROR verbindet diese Faszination mit Bewegungen und Aktionen, die ebenso leichtfüßig wie schier wahnsinnig anmuten. Über Häuserdächer und Seitengassen bewegen die sieben jungen Männer sich fließend durch eine artifizielle Umgebung aus Beton und Stahl. Ihre Produktionen sind eine atemberaubende visuelle Mischung aus POV, hochfliegenden Drohnen und Nahaufnahmen, in denen der Betrachter direkt im Herzen des Geschehens teilnimmt.


Auf Vimeo gibt es einen kompletten Film, der das Kollektiv durch diverse Städte Asiens begleitet. Zu sehen gibt es den Film ROOF CULTURE ASIA für ein paar Euro Support-Kohle bei Vimeo, der Trailer allein ist schon ziemlich beeindruckend:


Teile diesen Artikel: