The Rival Bid: Mit neuem Album zurück auf der Bühne

Am Samstag spielen The Rival Bid im FZW / Foto: Anna-Lisa Konrad

Ihr mittlerweile viertes Album heißt Young Fools und ist seit dem 05.07. auf dem Markt erhältlich. THE RIVAL BID, die melancholische Indiepop-Band aus Dortmund präsentieren Samstagabend ihr aktuelles Album im FZW.

Seit 2011 sind The Rival Bid, die Band des Dortmunder Sängers und Produzenten Maurice Margraf, unterwegs. Die Tour zu ihrem letzten Album Night Remains im Jahre 2016 ist schon eine ganze Weile her und seitdem wurde es ungewöhnlich ruhig um die vier Jungs. Mitte diesen Jahres meldeten sich Maurice, Tillmann, Fabi und Hauke dann bei ihren Fans zurück. Mit ihrem bereits vierten Album Young Fools im Gepäck, lassen The Rival Bid die winterliche Melancholie erneut aufleben.

Herausgekommen ist mit Young Fools eine Platte, deren Lieder als Soundtrack gleichermaßen zu einer stürmischen Nacht und zur verkaterten Melancholie am Morgen danach passen. The Rival Bid wollten sich weiterentwickeln, über sich selbst hinauswachsen. Weg von der klassischen Rockband, hin zur zeitlosen Popband. Weg von der Summe der einzelnen Teile. Hin zur Einheit.

Diesen Samstag spielen The Rival Bid im Dortmunder FZW mit Don’t Kill My Joy als Support. Auf unserer Facebook-Seite verlosen wir 1×2 Gästelistenplätze für den Abend!
THE RIVAL BID
Samstag, 21.12.
FZW Dortmund
Einlass: 18.30 Uhr / Start: 19.30 Uhr
Tickets via Love Your Artist

Foto: Anna-Lisa Konrad

Katharina Vollmer

Ein Königreich für einen Plattenladen: Vinyl und David Bowie haben einen ganz besonderen Stellenwert in meinem Leben. Als DJane vorzugsweise mit Indie, Alternative, Post-Punk und New Wave unterwegs, wächst meine Sammlung an Raritäten mit jeder Plattenbörse und in jedem Plattenladen, der mir auf meinen Reisen begegnet. Und dann waren da noch meine Jahre in Haldern und ein Leben mit dem Haldern Pop, das mein Interesse an neuer, unabhängiger Musik stark geprägt hat. Daher schreibe und recherchiere ich vorzugsweise über (neue) Musik, Bands, aktuelle Konzerte und Veranstaltungen in der Stadt.

Letzte Artikel von Katharina Vollmer (Alle anzeigen)

Teile diesen Artikel: