Peter Bence spielt Africa von Toto auf dem Klavier

Der Pianist Peter Bence aus Ungarn / Foto: Screenshot

Hat euch „Africa“ von Toto bis jetzt eher wegen seiner cheesyness eine Gänsehaut verpasst, dann wird sich das gleich schlagartig ändern. Denn das, was der 26jährige Pianist und Soundesigner Peter Bence da abgeliefert hat, wird auch dich begeistern.

Auf Johannes vom Progolog-Blog ist immer Verlass, wenn es um außergewöhnliche News und Entdeckungen aus der Musikwelt geht. Heute habe ich bei ihm Peter Bence entdeckt, einen 26jährigen Pianisten aus Ungarn, der schon 2012 für die fünf folgenden Jahre als schnellster Pianist der Welt einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde schaffte. Im folgenden Video spielt er „Africa“ von Toto auf dem Klavier, unterstützt von einer Loop-Station und jeder Menge Coolness. Das will ich euch nicht vorenthalten – Gänsehaut ab!

gesehen bei Progolog

Teile diesen Artikel:

About the author

Urbanist, DJ und ethischer Hacker aus Dortmund. Aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.