Category Archives: Urbane Kultur

Nord-West-Passage: Mit Farbe gegen Dortmunds Angstraum

Finster, Angstraum, Unheimlich: So urteilen viele Dortmunder seit Jahren über die 200 Meter lange Bahnunterführung Brinkhoffstraße hinter dem U-Turm, die nun als Nord-West-Passage in einem neuem Look erstrahlen soll. Das „Tor zur Nordstadt“ bestätigte für viele Bürger die Ängste und Vorurteile, die sie mit dem Dortmunder Norden verbinden. Das soll der Dortmunder Künstler und Gestalter Marc Suski nun

Read More

Von Umschnallbrüsten und Todesdrohungen – Sarah Maple polarisiert

Die britische Zeitschrift THE INDEPENDENT ernannte sie zur Thronfolgerin von Tracey Emin, welche mit ihrem Werk „My Bed“, ihrem zerwühlten Bett mit benutzten Kondomen und Blutflecken, in der Tate Gallery zur Kunst-Ikone wurde. Sarah Maple´s Werke sind ähnlich provokant und sie gilt mit ihren teilweise sehr witzigen Inszenierungen als radikale Verfechterin von Frauenrechten. Gerne kokettiert Sarah, die

Read More

Strickpullover für Pinguine lassen Hipster-Herzen höher schlagen

          Die australische Phillip Island Penguin Foundation kann sich seit längerem vor selbstgemachten Strickpullovern kaum retten: Denn entzückte Knitting Fans und Hipster rund um den Erdball stricken für sie was das Zeug hält. Nach einem Aufruf der Pflegestation, kleine Pullover und Mäntelchen für verwaiste Zwergpinguine einzusenden, kannte die Strickgemeinde kein Halten

Read More

New York City Classic: Graffiti Art by Sen2 in der 44309streetartgallery in Dortmund

  New York City in den 1980er Jahren: Als der junge Puerto Ricaner Sandro Figueroa Garcia zum ersten Mal in die Stadt eintaucht, lässt ihn die Faszination der gerade frisch entstandenen Graffiti Bewegung nicht mehr los. Als Sen2 kehr er nach Puerto Rico zurück und bemalt ab 1986 mit seiner kurz darauf gegründeten MAD CREW die

Read More

Formenhattan – 85 Quadratkilometer und wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten

  85 Quadratkilometer und wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf ihrem Tumblr Blog Formenhattan begeistert uns Autorin und Fotografin Denise Leichter seit einem knappen Vierteljahr mit einer eindrucksvollen Fotoserie: Manhattan, im Herzen New Yorks und mit seinen 1,6 Millionen Einwohnern eine der am dichtesten bevölkerten Inseln der Welt und Formentera, mit knappen 10.000 Einwohnern

Read More

Michel de Broin: Silent Shouts ist eine beeindruckende Fotoserie von Scratch Graffitis

Ein Zeichen seiner selbst zu hinterlassen ist ein urmenschlicher Drang, der von den ersten Höhlenzeichnungen bis zu den Codes und Symbolen des Graffiti unserer heutigen Städte reicht. Der kanadische Künstler Michel de Broin zeigt sich in seiner zeitgenössischen Fotoserie „Silent Shouts (2008)“ als aufmerksamer Beobachter einer parallelen Kommunikation zwischen verschlossenen Bahnreisenden und brutalen Graffiti-Scratches, die

Read More

Yarn Bombing in cool:Wie der Sprayer HOTTEA mit Wolle die Welt erobert

  Beim sogenannten YARN BOMBING werden ja hauptsächlich Laternenmasten oder Hydranten mit bunten Wolldeckchen umstrickt und geben dieser Street Art Bewegung einen leider oft dinkel-drögen Hipster-Chic Charakter. Bei unseren Streifzügen durch die New Yorker Lower East Side im Dezember 2013 entdeckten wir jedoch die durch Maschendrahtzäune gezogenen Woll-Graffitis des Künstlers HOTTEA.  Die dreidimensionalen Tags von Eric Rieger,

Read More

All good things must come to an end: The Aging Superhero by Andreas Englund

Let´s face it. We all grow old and this slow process of getting scrunchy in the face and squishy in the head makes no exceptions for anybody. Even not superheros. Swedish artist Andreas Englund shows this process in his humorous ongoing series of photo realistic oil paintings called Aging Superhero. Looking at his paintings with one laughing eye, we

Read More

New Yorks Graffiti Mekka wird unter Polizeischutz weiß gestrichen

Da staunten die Fahrgäste der New Yorker Subway Linie 7 nicht schlecht, als sie wie jeden Morgen an der öffentlichen Aerosol-Art Ausstellung 5Pointz vor den Toren Manhattans vorbeirauschten: Viele Bilder des Graffiti-Mekkas waren über Nacht unter blankem Weiß verschwunden. In dunkler Nacht und unter Polizeischutz begannen die ersten Umbauarbeiten an dem alten Warehouse, um die weltbekannte

Read More

Coffee with Femke Hiemstra

Her last Amsterdam exhibition was sold out in 20 minutes. Seattle´s Roq La Rue Gallery owner and Hi-Fructose Magazine Editor at Large, Kirsten Anderson, calls her one of her favourite Pop Surrealism artists worldwide. Amsterdam based artist Femke Hiemstra is one of the most interesting, uprising contemporary art superstars these times. We met her for

Read More