Category Archives: Urbane Kultur

Internationale Graffitis in Dortmund, nur 48 Stunden lang

1200 Quadratmeter auf 2 Etagen, klammheimlich besprüht und Ausgestellt von lokalen, nationalen und internationalen Graffiti- und Kunstgrößen. Wer es dieses Wochenende verpasst hat, war leider nicht dabei. Pop Up Gallery, das ist die spontane, ebenso schnell eröffnete wie auch wieder verschwundene Ausstellung. Dieses Wochenende so passiert in der Speicherstraße 100 in Dortmund. Auf 2 riesigen

Read More

21 Fragen – Das U-Bahn Interview mit den Last Junkies On Earth

Ein Dotmunder U-Bahn Wagen voller Kameras und ein Interview im vollen Fahrbetrieb: Die Serie 21 Fragen – Das U-Bahn Interview hat die Last Junkies vor die Linse gezerrt. Es war in den letzten Wochen etwas ruhiger bei uns auf dem Kanal. Das lag zum einen daran, dass ich dieses Blog zur Zeit alleine betreibe und

Read More

FARBE.LICHT.RAUM eröffnet Freitagabend im Künstlerhaus

Diesen Freitag, dem 26.01. eröffnet die Ausstellung FARBE.LICHT.RAUM um 20 Uhr im Künstlerhaus Dortmund im Sunderweg. FARBE.LICHT.RAUM erscheint wie eine untrennbare Trinität. Zumindest, wenn wir uns bezüglich der fünf Sinne, die uns zur Wahrnehmung der Welt zur Verfügung stehen, auf das Sehen konzentrieren. Die Ausstellung FARBE.LICHT.RAUM vereint Malerei nicht nur in Form des klassischen Tafelbildes.

Read More

Inverted-Graffiti aus Mailand

Es gibt so ziemlich alles, auch in der Streetart-Szene. Zum Beispiel beeidruckende, invertierte Murals. Aus Mailand, genauer aus dem Stadtteil Mesero erreichte uns ein neues Negativ-Graffiti bzw. Inversions-Graffiti des Streetart-Künstlers CheOne. Negativ-Graffitis sind uns ja eher aus der Umkehrung des normalen Graffitis bekannt: Hierbei malen die Künstler mit reinigenden Substanzen auf einer verdreckten Wand und

Read More

Dortmunder Klabauter #11: Graffiti Lissabon

Dortmund hat seine große Graffiti-Zeit längst hinter sich, in Lissabon ist sie seit Jahren in vollem Gange. Der Dortmunder Klabauter hat sich in seinem neuesten Video in die Graffitiwelt von Lissabon gestürzt. Lissabon ist für Touristen aus aller Welt seit geraumer Zeit eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Besucht man die wunderschöne Stadt am Tejo River,

Read More

SICHERHEITSZONE 2: Ausstellungseröffnung am Samstag im Rekorder II

Die mächtigsten Politiker der Welt treffen sich zum G20 und OSZE Gipfel in den Hamburger Messehallen. Drei Sicherheitszonen, mehr als 20.000 Polizisten im Einsatz, eine ganze Stadt zwei Mal im Ausnahmezustand. Fliegende Steine, brennende Barrikaden und zahlreiche Debatten. Die fotografische Arbeit „Sicherheitszone 2“ von Fabian Ritter verzichtet auf die allseits bekannten und publizierten Bilder der

Read More

Amateurfilmer zollt der Graffiti-Szene vom Südbahnhof Tribut

Vor einigen Jahren filmte ein Amateurfilmer die unzähligen Graffitis des längst abgerissenen Südbahnhof in Dortmund und schuf damit ein wunderbares, sowie etwas schräges Zeitdokument. Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich mich für meine YouTube Serie „Dortmunder Klabauter“ sowie für die Last Junkies On Earth zu den letzten Überresten des ehemaligen Südbahnhof in Dortmund

Read More

INSIDE DORTMUND – Die Stadt in allen Dimensionen

Es gehört zu den Rätseln der Stadt, dass sie von Menschen gemacht ist und sich doch ihrer Kontrolle weithin entzieht. Doch immer mehr Menschen wollen das ändern. Ich bin einer von ihnen. Grenzen überschreiten, Schlupflöcher finden, zwischen Mauern, Wänden und auf Dächern. Ich nehme meine Heimatstadt Dortmund in all ihren Dimensionen wahr. Und genauso möchte

Read More

MASCONE STARK und andere Schmierereien

Nach dem MASCONE STARK Fail des Nachrichtenportals Dortmund24 möchten wir euch gerne ein paar weitere „Schmierereien“ in Dortmund erklären. Nochmals Danke an Dortmund24 Autorin Nadja Lucas für diesen dann doch überraschend lustigen Abend. Aber was war eigentlich passiert? Das Nachrichtenportal Dortmund24 überrascht nicht nur immer wieder mit reißerischen Bildern eines Blaulichtwagens, mit dem eine öffentliche

Read More

Wiesenviertel in Witten: Ein Viertel entdeckt sich selbst

Immer mehr junge Leute aus Dortmund und Umgebung zieht es plötzlich nach Witten. Was ist dran an der Flucht in die Tristesse? Wird Witten plötzlich das Brooklyn von Dortmund? Ein Besuch in Wittens angesagtestem Wohnviertel: Das Wiesenviertel. Leerstand, leere Stadtkassen und ein trauriges Gebäudeensemble aus den 1960er Jahren bestimmen seit langer Zeit das Stadtbild von

Read More

Dortmunds buntester Bahnhof

Seit 54 Jahren hält hier kein Zug mehr, dabei war er fast 90 Jahre lang der zweitwichtigste Bahnhof im Stadtgebiet: Der alte Bahnhof Süd in Dortmund. Ein über hundert Jahre alte Bahnstation gerät in Vergessenheit. Einzig die Graffitis hauchen dem Areal noch einen Rest Leben ein. Wer den Heilgen Weg in Dortmund in Höhe der

Read More

Wildes Dortmund: Ich liebe Dächer, ich liebe Beton

via Dortmunder Klabauter Die Wahrnehmung von Ruhrgebiets-Ästhetik kann durchaus verschieden sein. Ich habe da mein ganz eigenes Verständnis von urbaner Schönheit. In der YouTube-Serie DORTMUNDER KLABAUTER nehme ich euch mit an die interessantesten Spots in Dortmund. Ein wildes Dortmund. Aber von vorne. Ich bin ein Kind des Ruhrpotts. Geboren in Dortmund, einige mal umgezogen in

Read More

„Auf den Dächern der Stadt“ wieder in der ARTE Mediathek

Die fünfteilige Dokuserie „Auf den Dächern der Stadt“ wirft auf einen Blick auf unterschiedliche Metropolen dieser Welt, aus der Perspektive der Dächer über den Städten. Abseits vom öffentlichen Leben auf der Straße, gibt es eine eigene urbane Welt der Roof Tops überhalb der Städte. In fünf Teilen führt die Dokumentation „Auf den Dächern der Stadt“ den Zuschauer auf die

Read More

Raum für Kunst: Das ist der Rekorder II

Am Samstag eröffnete der gemeinnützige Verein tonbande e.V. in der Scharnhorststraße 68 mit dem Rekorder II einen Produktionsraum für kreative Projekte jeglicher Art. Ab 18 Uhr waren alle Interessierten eingeladen, gemeinsam die Eröffnung der neuen Räumlichkeit zu begehen und zu feiern. Zusammen mit dem Fotografen Alexander Hügel haben wir uns dort umgeschaut. Die Betreiber des

Read More