Category Archives: Hacking

Pfandgeben.de vermittelt dich an Pfandsammler in deiner Stadt

Die Website pfandgeben.de ermöglicht das Verschenken von Pfandflaschen. Seit 2011 vermittelt die Plattform zwischen Menschen, die es aus zeitlichen Gründen nicht schaffen ihre Pfandflaschen abzugeben, und Menschen, die die Flaschen abholen und abgegeben. Im Gegenzug behalten die Pfandabholer das Geld. Als ich von dem Projekt hörte, erinnerte ich mich sofort zurück an unsere gigantische Bierflaschensammlung, die damals

Read More

Moonbootica

Gewinnspiel: Moonbootica meets Philharmoniker @ Cityringkonzerte

Am Samstag gibt’s auf dem Dortmunder Friedensplatz was sehr besonderes zu sehen: Das Hamburger Elektro-Duo Moonbootica wird zusammen mit den Dortmunder Philharmonikern eine exklusive Show aufziehen – und wir verlosen 2 Gratis-Tickets dazu! Seit ihrem ersten Album im Jahr 2005 ist der Name Moonbootica in der Szene bestens bekannt und steht für sanft treibenden, bisweilen hip-hoppigen Sound, der

Read More

Verkannte Kiosk-Kultur: Wenn die FAZ aufs Ruhrgebiet schaut…

Das Ruhrgebiet hat noch immer mit einer eher negativen Außenwahrnehmung zu kämpfen. Immer wenn man denkt, es wäre langsam mal vorbei, kommt wieder jemand um die Ecke, der einen eines besseren belehrt. Diesmal war es Andreas Rossmann von der FAZ, der anlässlich des 1. Tags der Trinkhallen seine Wissenslücken über das Ruhrgebiet und seine Kiosk-Kultur offenbart. 

Read More

Bass Bude: Dortmund kriegt einen Drum ’n‘ Bass und Dubstep Kiosk

Das kann tatsächlich nur das Ruhrgebiet: Mit einem Tag der Trinkhallen auftrumpfen. Denn was reizt Gäste und Zugezogene mehr, als ein Besuch an einer der vielen Buden im Ruhrpott. Bier, Zigaretten, Zeitschrift – jetzt huldigt Dortmund und seine Nachbarstädte endlich mal die Trinkhalle und zeigt damit dem Rest von Deutschland, dass der Pott es verdammt drauf

Read More

Illustration zur Lesung von Kurt Piehls "Latscher Pimpfe und Gestapo"

Das Vermächtnis eines Edelweißpiraten

Am Freitag (5. August) steht beim Sommer am U ein ganz besonderer Programmpunkt an, und zwar geht es um ein viel zu wenig beachtetes Thema: Den Dortmunder Widerstand zu Zeiten der Nazis. Norbert Ripke und Sascha Bisley werden vorlesen und danach gibt’s noch drei bunte Konzerte. Vor einiger Zeit fiel Norbert Ripke, der schon oft mit einem Buch auf Dortmunder Bühnen

Read More

Ein Shazam für Pflanzen: PlantNet

 Wer wie ich einen Tannenbaum nicht von einer Kastanie unterscheiden kann oder wer beim filzigen Alpendost und dem walzenförmigen Zylinderwalch zuerst an Harry Potter statt an Grünpflanzen denkt, für den gibt es nur zwei Wege der Bewusstseinserweiterung: eine geführte Pflanzentour mit Martini durch die geheimen Grünflächen Dortmunds oder PlantNet, eine recht neue App für dein Smartphone.

Read More

Szene Deutschland: Sascha Bisley unter Junkies und Hooligans

Wer Sascha Bisley auf Facebook folgt, und das sind mittlerweile über 4000 Personen, der hat mitbekommen, dass der Dortmunder Autor und Filmemacher in den letzten Wochen ziemlich umtriebig war. Jetzt hat er sein neuestes Projekt gelüftet: Zusammen mit dem Spiegel hat er für ZDF Info eine Dokuserie produziert. „Szene Deutschland“ heißt sie. Am 24.06. gibt

Read More

Eine der besten Parties der Welt. Freitag im Rekorder.

Diesen Freitag im Rekorder in der Dortmunder Nordstadt: ERNESTO CHAHOUD vom BEIRUT GROOVE COLLECTIVE aus dem Libanon, dessen Parties laut ARTE zu den besten der Welt gehören. Ernesto ist Gründer des Beirut Groove Collective, das sich zur Aufgabe gemacht hat, die lokale Vinyl-Musik-Kultur zu bewahren und weiter voran zu treiben. Auf seinen Parties legen regelmässig internationale Spezialisten wie

Read More

Foto: David Jankowiak

Im FZW wird das Gaming-Image aufgebessert

Seit Jahren ist Gaming weltweit ein (mindestens wirtschaftlich) höchst ernstzunehmender Sport. In Deutschland werden Zocker meistens trotzdem noch belächelt und schlichtweg nicht ernstgenommen, zu fremd ist vielen Menschen die Welt des professionellen Computerspielens. Es gibt aber auch hierzulande zumindest Versuche, den eSport aus seinem Schattendasein heraus- und somit auch seine Fans vom Sofa herunterzuholen. Neulich

Read More

Ein Aktivist der Vigilanten-Gruppe Anonymous / Foto: Strevo licensed under CC BY-SA 2.0

Widerstand ist kein homogenes Phänomen – Ausstellung „Whistleblower & Vigilanten“ im U

Ein Aktivist der Vigilanten-Gruppe Anonymous / Foto: Strevo licensed under CC BY-SA 2.0 Passender hätte der Zeitpunkt kaum sein können: Pünktlich zum Leak der Panama Papers eröffnet am 8. April die Ausstellung „Whistleblower & Vigilanten – Figuren des digitalen Widerstands“ des Hartware MedienKunstVereins (HMKV) in der 3. Etage des Dortmunder U. Das Konzept der Ausstellung

Read More

Dieser Künstler baut Szenen aus Big Lebowski oder Twin Peaks als Hologramme nach

Wahnsinn. Dieser detailverliebte Künstler baut sich Hologramm-Holzkisten mit seinen Lieblingsfilmsets zusammen. Und ihr so? Es kann nicht nur Langeweile sein, die Jeff Desom zu diesem Projekt getrieben hat: Zusammen mit Oli Pesch baut der zwischen Luxemburg und Los Angeles pendelnde Filmemacher und Visual Arts Künstler in haarsträubender Kleinstarbeit echte Filmsets als Holzboxen nach. Anschließend setzt

Read More

#HUNA/K im Export 33: Wie die Graffitis das Spiegelbild der Revolution darstellen

Facettenreich, bunt, aneckend und diskussionsfördernd, politisch wie gesellschaftlich: die Podiumsrunde über StreetArt und Graffiti im öffentlichen Raum am vergangenen Samstagabend im Export 33 war nicht nur gut besucht, sondern vor allem eine höchst spannende Kunst- und Kultur-Melange. Neben Beispielen der arabischen Schrift im öffentlichen Raum und deren politischer wie gesellschaftlicher Aussagen oder Hintergründe, referierte der

Read More

Wir sind die Toten von morgen

Wir sind die Toten von morgen

  Nach einem aufsehenerregenden zweiten Tag (siehe Kommentare) ist das in Dortmund stattfindende arabische Kultur-Festival HUNA/K (veranstaltet von der Zukunftsakademie NRW) gestern ein wenig zur Ruhe gekommen. Die Veranstalter knüpften mit einer informativen und facettenreichen Präsentation inklusive Diskussion über StreetArt und Graffiti im Öffentlichen Raum im Export 33 an ihre inoffizielle Eröffnungsaktion mit Yazan Halwani an. Im Gesamtkontext zu

Read More