Streetart & Murals in Dortmund: Public Art Space Unionviertel

Blek le Rat , Rheinische Straße 12

Blek le Rat , Rheinische Straße 12


Seit fast drei Jahren holt die 44309streetartgallery unter der Leitung von Olaf Ginzel und Daniela Bekemeier die internationale Spitze der Mural und Streetart Kunst nach Dortmund in die Rheinische Straße 16. Ihr Ziel, die Künstler für großflächige Wandbemalungen im Viertel zu vermitteln, ging auf: Fast 20 Werke gibt es mittlerweile zu bestaunen. Interessierte können sie nun auf einer Map finden.

Als der 64 jährige BLEK LE RAT aus Frankreich in der 44309streetartgallery auftauchte, hatte er alle Hände voll zu tun. Der Urvater des Stencil-Sprühens musste auf alles sprayen, was seine Fans ihm vor die Schablone hielten: Vom Basketball über Jacken bis zu Plattenkisten verzierte er alles mit seinem Logo, einer kleinen schwarzen Ratte. So und ähnlich sehen viele Ausstellungseröffnungen in der Rheinischen Straße 16 aus, wenn Olaf Ginzel und Daniel Berkemeier Stars der internationalen Graffiti und Streetart Szene in ihre Galerie holen. Dabei sind die Ausstellungen nur ein Teil ihrer eigentlichen Arbeit. Das Gespür für Streetartkunst in der Gesellschaft verfeinern und als Schnittstelle zwischen Künstler und Anwohner zu vermitteln, das sind ihre eigentlichen Aufgaben. Und so hinterließ Blek Le Rat gleich zwei offizielle Werke in ihrem Viertel, dem Unionviertel. Dazu gesellten sich in den letzten drei Jahren gleich drei Bilder von dem Brasilianer ALEX SENNA, sowie drei weitere von den brasilianischen Künstlerduo BRANCO & SACI, die in Kooperation mit dem international verkaufendem Dortmunder Gestalter MARK GMEHLING entstanden. Gmehling selbst lieferte das zur Zeit wohl bekannteste Großflächenbild in Dortmund ab: H Y P E, in fetten Lettern direkt am Parkplatz des U-Turms zu sehen. Dazu kommen Werke von der deutschen Sprayerin MAD C, THELMO & MIEL aus Holland, dem Spanier BELIN, PENER & PROEMBRION aus Polen, L7M, ebenfalls aus Brasilien, und THE TOP NOTCH aus Deutschland. ALICE PASQUINI aus Italien war das erste Werk und ist das einzigste, welches nicht im Unionviertel, sondern in Dortmund Huckarde zu finden ist.

publicartspacemap

Die Public Space Map der 44309streetartgallery

Damit man bei solch einer Auswahl an vermittelten Murals noch den Überblick behält, hat die 44309streetartgallery alle Werke in eine überschaubare Google-Map gepackt. Euer nächster Sonntagsspaziergang durch das Viertel sollte damit schon einmal gerettet sein. Die Map findet ihr hierWir ziehen das Cappy vor den beiden Galeristen und freuen uns auf weitere freshe Werke, mit der sie einen riesigen Beitrag zu einer kreativen Quartiersarbeit leisten. 

Belin - "Super Bruno" , Langestr. 84

Belin – „Super Bruno“ , Langestr. 84

 

Mark Gmehling - HYPE, auf dem Parkplatz des U-Turms

Mark Gmehling – HYPE, auf dem Parkplatz des U-Turms

 

Alex Senna , Rheinische Straße 18

Alex Senna , Rheinische Straße 18

 

Thelmo & Miel, Dorstelmannstr. 2

Thelmo & Miel, Dorstelmannstr. 2

alle Fotos (c) 44309streetartgallery

Spread the word. Share this post!

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.