Psychedelic Rock aus Budapest und London im FZW

Middlemist Red kommen am Dienstag zur Indie Night. / Foto: Diana Komroczki, Facebook

In langer Tradition möchte die Indieszene Bands entdecken und in den kleinen Clubs sehen, bevor sie große Hallen füllen und nur noch die sogenannten Medienstädte wie Köln, Hamburg oder Berlin bespielen. Mit der wunderschönen Konzertreihe „FZW Indie Night“ kommen immer wieder spannende, unbekannte und vorwiegend internationale Künstler auf die kleine Bühne des FZW. 

Die FZW Indie Night & Liveurope präsentieren euch zwei europäische Psychodelic-Rock-Bands zum Kennenlernpreis:
Middlemist Red aus der ungarischen Hauptstadt begeisterten zuletzt auf namhaften Festivals wie dem Sziget Open Air oder dem Eurosonic Festival und als Support für The Black Lips und Wooden Ships. Ihr Psychodelic-Rock-Sound erinnert an die die großen Rockbands der späten 60er Jahre wie The Doors.

Im Vorprogramm zeigt das Londoner Psych-Rock-Quintett Bonfire Nights wie schön Gitarren in dunklen Clubs schimmern können. Die Band gründete sich in Australien und siedelte dann gemeinsam über. Die Natur Australiens ist in den Songs allerdings noch deutlich rauszuhören.

 21.03.2017
Middlemist RedBonfire Nights
FZW, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund

Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 10 € zzgl. Gebühren

Karten im VVK gibt es günstig und bequem auf www.love-your-artist.de/feinegesellschaft oder auch an allen bekannten VVK-Stellen und www.eventim.de.

Spread the word. Share this post!

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.