Tagestipp: Kaffee, Art und Flamingos im Salopp auf der Mallinckrodtstraße

annekafeekanne
Heute gibt es mal wieder ein Highlight im immer noch recht neuen und vielen vielleicht nicht wirklich bekannten Salopp Studio in der Mallinckrodtstraße 1. Das solltet ihr ändern, denn sonst verpasst ihr was:

Neben einer Kunstausstellung gibt es passend zum Sonntag viel Kaffee: Das Salopp hat Kaffeevirtuose Jerome vom »Blitz-Cafe« mit ins Boot geholt. Jerome wird am 15. Mai sein Können zum Besten geben und euch mit verschiedensten Kaffeespezialitäten versorgen. On top versorgt man euch mit lecker Kuchen und allem was dazu gehört. Dazu stellt die Kunstagentur KLSSX ein paar Arbeiten ihrer Künstler zu Verfügung, unter anderem von 44 Flavours (Berlin), Jeroo (Stuttgart), Rookie (Münster) und Chokografie (Witten). Die Ausstellung wird vom 15. – 28. Mai zu sehen sein. Parallel dazu wird der Künster AARTO live alle  Schaufenster neu gestalten. Seid dabei und schaut euch das Spektakel bei Kaffee und Kuchen an. Dazu gibt´s noch entspannte Kompositionen von Die Yacht des Todes & Flamingos auf Palmen. Klingt alles ziemlich verrückt? Gut, denn so muss es sein.

Start: Sonntag, 12 Uhr, Ende offen
Mallinckrodtstraße 1

annekaffe2

 

Spread the word. Share this post!

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.