Gewinnt 2×2 Gästelistenplätze für Scott Kelly (Neurosis) & Nadja in der Pauluskirche

scottkellyheader

Scott Kelly / Foto: Christian Ravel (Ausschnitt)

Scott Kelly,  Sänger & Gitarrist der legendären Post-Metal und Hardcore Band Neurosis, kommt an diesem Samstag, dem 16. Januar, zum mittlerweile 4. Mal in die Pauluskirche in der Dortmunder Nordstadt.

Schaut man sich das Wetter vor der Tür an, könnte der Termin nicht passender gewählt sein: Mit tiefer und fester Stimme, emotional getragen von Trost und Trauer, sind Scotts Solo-Shows bekannt für düstere Wärme. Seine Akustik-Sets „brechen vermutlich reihenweise die sehr harten Herzen sehr harter Männer“, wie die Kollegen drüben bei Noisey es einmal beschrieben haben. Am 8. Januar ist Scotts neue EP mit dem Titel Push Me On To The Sun erschienen. Der Sänger präsentiert sie als 12″ Vinyl mit einer kunstvollen B-Seite. Der düstere Hühne aus Kalifornien ist nun schon seit knapp 30 Jahren auf den Bühnen der Welt unterwegs. Seine Band Neurosis gilt als Pionierband bei der Verbindung der Schnittstellen Metal/Hardcore und Noise/Rock. Ihre schweren und wummernden Riffs und das theatralische Leiden von Scott Kelly verschaffte ihnenAnfang der neunziger Jahre weltweite Anerkennung und Erfolge.
Doch auf dicke Doom und Drone-Sounds, wie man sie auf den späteren Neurosis-Alben fand, braucht ihr an dem Abend nicht zu gänzlich verzichten: Scott Kelly bringt die kanadische Band Nadja mit. Das mittlerweile in Berlin lebende Duo kombiniert schmerzgebeugte Gitarren mit subtilen Drum-Machines und verpasst ätherischen Melodien eine Shoegazer-Ästhetik. Das Resultat ist die viel gerühmte Wall Of Sound, wie sie auch die Drone-Doom-Gruppen Sunn O))), Boris und Earth errichten. Könnte nicht besser zum Wetter passen? Sagen wir doch! Schaut doch mal bei uns auf Facebook vorbei. Dort verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze für den Abend. Alternativ schickt eine Email mit dem Betreff „Scott Kelly“ an info@lastjunkiesonearth.com.
Viel Glück!

 

Nadja1

Drone-Sounds & Shoegazer: Nadja

Samstag, 16.01.2016 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 13,00 EUR (+ Gebühren)
AK 16,00 EUR

 

Spread the word. Share this post!