Gefunden: Das ist der beste Döner in Dortmund

Wir suchen den besten Döner in Dortmund / Foto: Azchael / Flickr / License: CC BY 2.0

Wir suchen den besten Döner in Dortmund / Foto: Azchael / Flickr / License: CC BY 2.0

Lange haben wir gesucht, bis wir vor etwas zwei Wochen via Facebook dazu aufgerufen haben, uns mitzuteilen, wo ihr den besten Döner in Dortmund vermutet. Eure Kommentare, Mails und Nachrichten haben uns echt überwältigt. Am Ende hatten wir eine Liste mit über 40 verschiedenen Dönerläden, aus denen sich einige heiße Trends und Favoriten abzeichneten. Flo und ich haben uns also ins Auto geschmissen und sind in geheimer Mission durch die Stadt gebraust – auf der Suche nach dem besten Döner in Dortmund.

„Das Gute an Döner: auch ein schlechter Döner ist immer noch gut!“

Eines sei vorweg gesagt: mehr als drei Döner an einem Tag kann ich nicht essen. Das habe ich im Rahmen der letzten Woche mehrfach gelernt. Auch können wir nach diesem kulinarischen Superexperiment mit Gewissheit sagen, dass wir bei all euren Einsendungen nicht einen Döner erwischt haben, der wirklich mies war. Oder, wie es Felix Huesmann (VICE) es treffend auf Facebook kommentierte: „Das Gute an Döner: auch ein schlechter Döner ist immer noch gut!“. Damit trifft er den Nagel auf den Kopf, denn einige von euch werden bestimmt nicht so wahnsinnig sein wie wir und für einen Döner einmal quer durch die Stadt reisen. Daher sei gesagt: sämtliche getesteten „Kiez-Döner“, wie wir sie mal bezeichnen wollen, waren alle durchschnittlich gut. Den Weg in euer Herz aber ernten sie wohl eher dadurch, dass sie einfach in eurer Nähe sind und euch zuverlässig sieben Tage die Woche mit einer günstigen und gar nicht schlechten Mahlzeit versorgen. Danke also, dass wir mindestens einmal sehr bewusst und mit wachsamen Geiste in den Döner deines Vertrauens beißen durften. Schön habt ihr es da, wo ihr wohnt. Finden wir richtig gut.

Doener_02

Foto: Matthias Hielscher / Flickr / License: CC BY-NC-ND 2.0

Wie ein Geschenk, welches man mit jedem Bissen etwas mehr entblättert, verzauberte uns dieser nahezu perfekte Döner bis zum letzten Bissen

Jetzt aber sollten wir langsam zum Kern unserer Umfrage vorstoßen: Der beste Döner in Dortmund. Wo finden wir ihn? Wie sieht er aus und vor allem, welcher Geschmacksorgasmus erwartet euch, wenn ihr eure hungrigen Gesichter seufzend und augenverdrehend in diesem Wahnsinnsteil versenkt?
Wie wir schon einleitend sagten, es zeichneten sich bereits bei der Nominierung eindeutige Trends ab. Völlig zurecht. Dortmunds bester Döner sticht nicht durch seine völlige Andersartigkeit hervor. Die Salatzutaten sind identisch mit all den anderen Läden, trotzdem überzeugen sie durch extreme Frische und einem knackigen Beißgefühl. Das Fleisch gibt es wahlweise als Kalb oder als Pute und hat einen sehr guten Geschmack. In der haptischen Wahrnehmung liegt Dortmunds bester Döner perfekt in der Hand. Nicht zu groß, nicht zu klein, ist er rundlich gut gefüllt und verführerisch griffig. Er offenbart nach den ersten zwei Bissen seine nahezu perfekte Füllung. Wie ein Geschenk, welches man mit jedem Bissen etwas mehr entblättert, verzauberte uns dieser nahezu perfekte Döner bis zum letzten Bissen – ohne dabei am Ende in einem fettigen Matsch oder einem völlig versoßten Schmierhaufen zu enden. Das Brot wird liebevoll aufgebacken und überzeugt durch seine crispy-knusprige Konsistenz. Wir sagen Danke, K.Maras Grill in der Bergstr. 63 in Dortmund Lindenhorst, ihr habt den besten Döner der Stadt!

Foto: Steffi Reichert / Flickr / License: CC BY 2.0

Der K.Maras Grill liegt direkt auf der Bergstraße mitten im Stadtteil Lindenhorst. Allein die Exkursion in diesen Stadtteil können wir wärmstens empfehlen. Hier gibt es feinstes, authentisches Oldschool-Gastarbeiter-Flair. Wenn man hier durch die ehemaligen Evinger bzw. Lindenhorster Arbeiterstraßen wandert und in die teilweise wirklich interessant-abgekrachten Hinterhöfe blickt, scheint es logisch, dass der beste Döner in Dortmund hier zu finden sein muss. Das Publikum im Laden ist ebenso authentisch wie sein Stadtteil – wir werden auf jeden Fall unsere nächsten Dortmund-Gäste hierher entführen. Besser geht nicht.

Danke für alle eure Vorschläge. Auch der Konya Grill in der Herderstraße und der Emmi Grill auf der Rheinischen Straße waren ziemlich weit vorne. Letztlich aber konnte die Qualität von K.Maras keiner toppen. Guten Appetit!

Spread the word. Share this post!

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.

1 comment on “Gefunden: Das ist der beste Döner in Dortmund”

  1. Pingback: Lecker und preiswert in Dortmund essen gehen:

Comments are closed.