Final Sale im FINK

final_saleÜber den Verlust des FINK auf dem Nordmarkt haben wir uns ja schon ausgiebig ausgekotzt. Die Wogen schlugen hoch. Nicht alle waren mit unserer Wortwahl einverstanden, es gab viele Reaktionen, viel Austausch und viele Folgeartikel, auch in der Tagespresse. Am Ende aber sind sich wohl alle einig: Mit dem Ende des FINK wird ein großer Verlust für die Dortmunder Kulturlandschaft entstehen. Nun laufen täglich die letzten Veranstaltungen. Am 26. und 27.12. wird es einen großen Final Sale geben.

Final Sale, das bedeutet, ihr könnt alles erwerben, was die Bar hergibt und ausmacht. Von Beamer und Leinwand über Tafeln, Tabletts, Gläser, Teller, Tassen, Diner-Bänke, Barhocker, Bartische, aller art Lampen, Lichterketten, Pürrierstab, Schüsseln, Aschenbecher, Zuckerstreuer, Kartenhalter, Diso-leuchte, Wasserpistolen, Megafon und Kummerkasten – DAS ALLES KÖNNTE EUCH GEHÖREN. Alles sucht neue Besitzer und wartet zu attraktiven Preisen auf euch.
Bis es soweit ist, haben wir euch die letzten Tage im FINK zusammengefasst:

Donnerstag, 15.12. – Tweak Machine (Konzert)
Freitag, 16.12. – Live Filmhörspiel: „Chance of his life – Rocky“
Freitag, 16.12. – Millenium Party mit Kati und Lisa (Trashpop und Glam) nach dem Hörspiel
Samstag, 17.12. – Third Party People (Konzert)
Samstag 17.12. – Party mit Lefty nach dem Konzert
Montag, 19.12. – Der allerletzte Mediabreak (Medienstammtisch)
Dienstag, 20.12. – Das Kneipenquiz
Mittwoch, 21.12. – Sascha Bisley und Fräulein Piep (Lesung)
Donnerstag. 22.12. – Barop.Ameisenbär (Konzert)
Freitag 23.12. – Der letzte Tanz (Finaler Abend nach 7 Jahren Fink auf dem Nordmarkt)

Und jetzt die Chance für alle Freunde, Fans, Unterstützer sowie Freunde von Nippes, Bargläsern, Bildern, Tischen, Lampen und Geschirr: Räumt die Bar leer!

Montag., 26.12. und Dienstag., 27.12., jeweils von 12 – 22:00 könnt ihr im FINK vorbeischauen, und alles kaufen, was euch gefällt, und noch da ist. (RESERVIERUNG aller Sachen NACH VORKASSE möglich!!!!)

#spreadtheworld

Also, wir sehn uns. Ein letztes mal. Im schönen Salon FINK. Den ihr euch jetzt mit nach Hause nehmen könnt. Währenddessen trinken wir natürlich gepflegt Kaffee und Champagner. what else??!!
#everlastingloveandpiep

Teile diesen Artikel:

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.