Ernesto!

Foto: Rekorder / Facebook

Der LJOE Party-Liebling mit Wuschelfrisur aus dem Libanon ist Freitag wieder mal zu Gast in Dortmund. Laut ARTE gehören seine Parties zu den besten der Welt.

Wir freuen uns wahnsinnig, denn Ernesto ist Freitag wieder mal Gast im Dortmunder Rekorder. Der TV Sender Arte zählt in der Sendung TRACKS seine Parties zu den besten der Welt, und das Arte-Redakteure feiern können, dass haben sie uns bei ihrem Besuch in der Dortmunder Nordstadt damals mehr als bewiesen.

Ernesto Chahoud aus Beirut ist Gründer des Beirut Groove Collective, und die haben es sich zur Aufgabe gemacht hat, die lokale Vinyl-Musik-Kultur zu bewahren und weiter voran zu treiben. Auf seinen Parties legen regelmässig internationale Spezialisten wie Keb Darge, DJ Format, Marc Hype oder Andy Smith rare Schätze aus ihren Plattensammlungen auf. Das Vice Magazine hat Ernesto auf einem diggin´ trip von Äthopien über den Libanon und Kairo bis nach Addis Abeba begleitet und überschlug sich daraufhin vor Begeisterung.

Zusammen mit JJ WHITEFIELD, einem Digger der ganz besonderen Art, ist Ernesto wieder einmal auf DJ-Tour und macht am kommenden Freitag bereits zum dritten mal Station im Dortmunder Rekorder in der Gneisenaustraße 55.

Auf ihrer Tour präsentieren die beiden Vinyl Junkies rare 7” Singles von Ethio-Groove über AfroBeat, middle eastern Psychedelica gemischt mit Funk und Soul bis Beats´n Breaks und Rock´n`Roll – alles zusammengemixt zu einem äusserst tanzbaren Clash der Kulturen. Wer eine der beiden Rekorder-Parties mit Ernesto und JJ bereist erlebt hat, der weiß, was für eine schwitzige Nacht ihn erwarten wird. Bereitet euch auf eine außergewöhnliche Nacht vor!

Ringelbeats mit Anbassen mit Ernesto Chahoud und JJ Whitefield
Freitag, 16.3. 2018
Rekorder
Gneisenaustr. 55
Dortmund Hafen
22 Uhr

Teile diesen Artikel:

About the author

Urbanist, DJ und ethischer Hacker aus Dortmund. Aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.