Die Melancholie-Maschine: The Rival Bid „Night Remains“ Release im Sissikingkong

top-grubenglückgmbh

The Rival Bid / Foto: Facebook, Grubenglück GmbH

Heute erscheint „Night Remains“, das neue Album von THE RIVAL BID aus Dortmund. Die großen Melancholiker aus der Ruhrstadt werden uns, wie zuvor auf ihrem Album Hail to Thee (2013), auch diesmal mit genial-düsteren Melodien und wehmütigen Songwriting auf eine Reise in ihre ganz eigene Welt mitnehmen. Leichte Indiepop Gitarren und viel Raum erinnern bei ihnen immer wieder an große Vorbilder wie Joy Division oder The Smiths. The Rival Bid´s Songwriting ist mittlerweile verdammt gekonnt, messerscharf und einzigartig in der Region. „Night Remains“ wird garantiert ein Genuss für Fans des Genres werden. Dazu gibt es heute Abend im Sissikingkong in Dortmund eine dicke Release Show: Zusammen mit A Tale of Golden Keys (Grand Hotel van Cleef) stehen The Rival Bid ab 19.30 Uhr auf der Bühne. Achtung, es wird voll.

13.03.15  Dortmund – Sissikingkong [+A Tale Of Golden Keys]
04.04.15  Bochum – Rottstr5 Theater [+East Indian Elephant]
10.04.15  Bremen – Gastfeld
11.04.15  Bremen – Gastfeld
23.04.15  Hamburg – Spielbudenplatz [Open Air]
24.04.15  Waltrop – Yahoo
01.05.15  Köln – Lichtung [Duo]
30.07.15  Bremen – Meisenfrei [+Yellowtree]
31.07.15  St.Peter Ording – Café Instrinkt

 

 

 

 

Teile diesen Artikel:

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.