Bring Your Own Beats feiern in der Oma Doris

byob_novDas Dortmunder Beatmaker-Netzwerk Bring Your Own Beats meldet sich nach Gastspielen in Köln, Hamburg und dem Juicy Beats Festival aus der Sommerpause zurück, um mal wieder in der Heimat den Schweiß von der Decke tropfen zu lassen und stabile Beats durch die Boxen zu jagen.

Am Freitag laden euch der umtriebige Max Gyver und seine Beat-Nerds in die Oma Doris ein. Wer ein paar mehr Hintergrundinfos zur Bring your Own Beats Reihe haben will: Wir haben mit Max kurz vor dem Juicy Beats Festival ein Interview geführt, als feststand, dass es 2016 dort zum ersten Mal eine BYOB-Bühne geben wird. 
An dem Abend mit dabei ist der Aachener Produzent FloFilz, der sich in den letzten zwei Jahren in die erste Liga der europäischen Beat-Produzenten gespielt hat. Mit seinem entspannt jazzigen Sound kriegt er sie alle: Seine 46.000 (!) Soundcloud-Fans genauso wie die „Beatgeeks“ in Berlin, die Rapkids beim Splash und den Boiler Room in London. 

Der lokale Support kommt von Crimesn, Cut Spencer und Dufsen, die vorab jeweils 10 Minuten Beats aus dem heimischen Studio spielen. Das Publikum hat erstmalig die Möglichkeit Fragen und Kritik direkt an die Produzenten zu richten, so dass ein intimer Einblick in den Studioalltag entsteht. Zusätzlich wird noch eine Wild Card verlost, auf die man sich bis zum 4. November mit einer Auswahl an Beats bewerben kann. Anschließend spielen die Dortmunder Delicious Frequencies gemeinsam mit Max Gyver den Sound der die Produzentenherzen höher schlagen lässt: Funk, Soul, Rap und Disco Sounds.

Foto: Noel Richter

Max Gyver wird mit Delicious Frequencies auflegen / Foto: Noel Richter

Alle Facts gibt´s hier:

Bring Your Own Beats w/ FloFilz (live)

Die Veranstaltung bei Facebook.

Datum: Freitag, 11.11.2016 

Beginn: 23 Uhr 

Venue: Oma Doris, Reinoldiestraße 2-4, 44135 Dortmund 

Musikgenres: HipHop, Beats, Funk, Soul 

Live-Act: FloFilz (Melting Pot Music/Aachen) 

Beatcypher: Cut Spencer (Paderborn), Dufsen (Köln), Mert Crimesn (Dortmund)+ 1x Wild Card Slot 

DJ’s: Delicious Frequencies (Funkwelle/Dortmund), Max Gyver (Bring your Own Beats/Dortmund) 

Spread the word. Share this post!

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.