Alle guten Dinge sind drei

Bombay

Bombay aus Amsterdam

Das Indierock-Spektakel schlechthin! Die Feine Gesellschaft holt euch Bombay und AFTERPARTEES aus den Niederlanden sowie Any Other aus Italien auf die Bühne im FZW Club. 

Bombay, das Amsterdamer Trio um Gitarrist und Sänger Mathias Janmaat hat sich innerhalb der letzten drei Jahre mit seinen furiosen Auftritten einen Namen in Clubs und auf Festivals wie der SXSW, The Great Escape und dem Reeperbahn Festival erspielt und mit seinem krachigen Debut ›Vulture/Provider‹ international für Aufsehen gesorgt. Jetzt steht der dunklere Nachfolger ›Show Your Teeth‹ bereit zur Veröffentlichung und will live vorgestellt werden. Durch die neuen Songs und Sounds erwartet das Publikum ein noch dynamischeres Bühnenspektakel als zuvor.

Die jungen AFTERPARTEES überzeugten im Januar als Support bei den NRW-Shows von Kraftklub, jetzt ist es Zeit für die Extraportion frischen Indierock. 

Etwas ruhiger, aber nicht weniger schrammelig werden Any Other aus Italien den Abend für euch eröffnen. Sängerin Adele wird euch mit der Gitarre umstoßen und gleichzeitig mit ihrer sanften Stimme auffangen.

19.30 Uhr Einlass
20.00 Uhr Beginn, Any Other
21.00 Uhr Afterpartees
22.00 Uhr Bombay

VVK: 8 €
AK: 10 €

Eintrittskarten:
Online (ohne Gebühren): www.bitly.com/feinetix
Online (mit Gebühren): www.bitly.com/tixathome
VVK-Stellen (ohne Gebühren):
HEJ Store (Kleine Beurhausstraße 6 // Möllerbrücke)
Blackplastic (Rheinische Strasse 31 // U-Turm)
und an allen bekannten Eventim-VVK-Stellen (mit Gebühren).

Spread the word. Share this post!

About the author

Bjoern Hering lebt seit über 30 Jahren in Dortmund, aufgewachsen zwischen Graffiti, schwitzigen Konzerten und haufenweise Instrumentenkabeln. Bjoern liebt das Reisen und das Entdecken von Vergänglichem inmitten von hektischem Großstadttreiben. Auf seinem Blog Last Junkies On Earth dokumentiert er das Treiben seiner Stadt.